Kleiner privater Retrospiele-Blog

Ihr wollt auf euer Retro-Projekt oder Event aufmerksam machen? Dann bitte hier!

Moderatoren: Bulletrider, Kopremesis

MIX
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2961
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von MIX »

Banished:
Schöne Entdeckung von dir @retrospiele-blog,
von einem beachtlich super geilem Spiel!
Wie immer hast du in deinem Review nichts vergessen und wie immer hab ich sofort Lust, diese von dir ausgearbeitete Perle zu kaufen und zu spielen :D :top:
Ich glaube es gibt unter Steam ein Beta-Update oder ein Patch, welches das Game auf Deutsch umstellt.
retrospiele-blog
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 76
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 14:11

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von retrospiele-blog »

Danke.
Ja den Deutsch Patch gibt es, den nutze ich ebenfalls.
Benutzeravatar
Voodoo1979
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 378
Registriert: Do 18. Jun 2020, 15:09
Wohnort: Weinheim

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von Voodoo1979 »

retrospiele-blog hat geschrieben: Sa 6. Mär 2021, 15:20 Hallo ihr Lieben,

in meinem Blog geht es heute, ausnahmsweise, mal wieder um einen neueren Indie-Titel, von dem ich aber derart begeistert bin,
das ich unbedingt darüber schreiben muss.
Es geht um das 1-Mann-Projekt "Banished", für mich, aus mehreren Gründen, das beste und realistischste Aufbauspiel, aber vor allem eine echt krasse Leistung des Entwicklers Luke Hodorowicz.

...
Gute Wahl, ich habe eben mal geschaut wann ich "Banished" gespielt hatte und Steam sagt mir das dies im Juli 2014 war, daher ist meine Erinnerung schon ein wenig verblasster.
Ich weiss noch das ich es gerne gespielt habe und beim lesen Deines Reviews mehrfach Flashbacks und die Erinnerung kam mehr und mehr wieder.
Ich finde Deinen Beitrag gut geschrieben und er macht vor allem auch Lust das SPiel mal wieder zu installieren, es scheint sich in den Jahrten seit Release auch noch einiges getan zu haben.

Ich weiss nicht mehr weshalb ich damals aufhörte, da ich das Spiel mochte und auch weiter mögen wollte, aber irgendwas sorgte bei mir für Frust, so dass ich es nicht mehr weitergespielt habe.

Wenn ich mal wieder Zeit und Lust für so einen Zeitfresser habe, schaue ich wohl erneut rein, Du hast mich damit wieder ein klein wenig angefixt.
retrospiele-blog
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 76
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 14:11

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von retrospiele-blog »

Hallo Leute,

zum Wochenende gibt es wieder einen neuen Artikel,
dieses mal geht es um eines meiner Lieblingsspiele: Gunship 2000 von Microprose.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... -2000.html

Viel Spaß beim Lesen.
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19817
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von Rider »

Wow, da hast du mal wieder viel Arbeit reingesteckt :shock: :top:
Ich mag Mircroprose und ich mag Flugsimulationen. Gunship 2000 habe ich tatsächlich damals nicht gespielt. Als Hubschrauber Simulation war LHX Attack Chopper und später dann mein geliebtes F15 Strike Eagle III (Das wäre auch ein schöner Artikel :braue: )

Die VGA Grafiken der Hubschrauber und in den Menüs finde ich super. Die Vektrografik ähnlichen Landschaften sind so lala... Aber so war das halt damals. Über die matschigen Landschaften von F15 III kann man ja auch streiten...
Ansonsten war ich noch bei Strike Commander und Falcon 3.0 zu Hause.
Don't get yourself killed. Neither of us want to see you go Hollow
-Andre of Astora
retrospiele-blog
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 76
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 14:11

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von retrospiele-blog »

Rider hat geschrieben: Fr 12. Mär 2021, 20:10 Wow, da hast du mal wieder viel Arbeit reingesteckt :shock: :top:
Ich mag Mircroprose und ich mag Flugsimulationen. Gunship 2000 habe ich tatsächlich damals nicht gespielt. Als Hubschrauber Simulation war LHX Attack Chopper und später dann mein geliebtes F15 Strike Eagle III (Das wäre auch ein schöner Artikel :braue: )

Die VGA Grafiken der Hubschrauber und in den Menüs finde ich super. Die Vektrografik ähnlichen Landschaften sind so lala... Aber so war das halt damals. Über die matschigen Landschaften von F15 III kann man ja auch streiten...
Ansonsten war ich noch bei Strike Commander und Falcon 3.0 zu Hause.
Danke Rider für das Feedback.
Ich muss leider zu meiner Schande gestehen, das ich keinen der "Strike-Eagle" Teile gespielt habe. :oops:
Das wird aber nachgeholt.... versprochen :mrgreen:
retrospiele-blog
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 76
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 14:11

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von retrospiele-blog »

Hallo Leute,

zum Wochenende lade ich Euch mal schön zu einem Rundgang auf den virtuellen Golfplatz ein. :D
Mein neuster Blogartikel dreht sich um die Links-Golfserie und ihre Geschichte.

https://retrospiele-de.blogspot.com/2021/03/retrospiele-links-golfserie.html

Viel Spaß beim lesen.
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19817
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von Rider »

Top! Sehr ausführlicher Artikel! Danke dafür :top:
Ich war damals auf meinem 286er so einige Stunden mit Links beschäftigt 8)
Don't get yourself killed. Neither of us want to see you go Hollow
-Andre of Astora
MIX
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2961
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von MIX »

Cool, hat für mich Heute noch seinen Reiz...hab's auch gerade am Start:
DSC00435[1].JPG
DSC00436[1].JPG
retrospiele-blog
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 76
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 14:11

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von retrospiele-blog »

Hi,

heute geht es um ein evtl. etwas unbekannteres Spiel: "Locomotion" von Kingsoft.
Da bin ich echt mal gespannt, ob das jemand im Regal stehen hat :mrgreen:

https://retrospiele-de.blogspot.com/2021/03/retrospiele-locomotion.html

Viel Spaß beim lesen.
retrospiele-blog
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 76
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 14:11

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von retrospiele-blog »

Hallo,

im neusten Artikel meines Blogs geht es um das alte Amiga Spiel "Emerald Mine", einem Boulderdash Clone den es auch seit 1995 als GPL-OpenSource Spiel unter dem Namen "Rocks'n'Diamonds" für den PC gibt.

https://retrospiele-de.blogspot.com/2021/04/retrospiele-emerald-mine-rocksndiamonds.html

Viel Spaß beim Lesen und frohe Ostern.
retrospiele-blog
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 76
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 14:11

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von retrospiele-blog »

Hallo ihr Lieben,

heute geht es in meinem Blog um einen unbestrittenen Klassiker der Spielegeschichte: Sim City.

https://retrospiele-de.blogspot.com/2021/04/retrospiele-simcity.html

Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende.
retrospiele-blog
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 76
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 14:11

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von retrospiele-blog »

Hallo,

neuer Freitag, neuer Artikel :-)

Heute geht es um den ersten Teil der Need for Speed Serie.

https://retrospiele-de.blogspot.com/2021/04/retrospiele-need-for-speed.html

Viel Spaß beim lesen und schönes Wochenende.
retrospiele-blog
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 76
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 14:11

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von retrospiele-blog »

Hallo,

heute geht es etwas weiter zurück in die 80er und zwar auf den Spielplatz von Donald Duck's Playground.
Leider müssen wir ihn erst bauen.....
Mit besonderem Gruß an alle ü40 die das Spiel noch aus der eigenen Kindheit kennen....

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... round.html

Viel Spaß beim lesen.
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19817
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von Rider »

Donald Duck's Playground habe ich auf meinem C64 sehr gemocht. Ich fand die Grafik auch ziemlich cool damals.
Ein schönes Spiel und ein schöner Bericht. Mir war gar nicht klar, dass es von Sierra kommt.
Don't get yourself killed. Neither of us want to see you go Hollow
-Andre of Astora
retrospiele-blog
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 76
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 14:11

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von retrospiele-blog »

Mir war vor allem nicht klar, das Al Lowe dafür verantwortlich zeichnet...
retrospiele-blog
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 76
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 14:11

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von retrospiele-blog »

Hallo,

in meinem neuen Blogeintrag beleuchte ich die Geschichte des deutschen Spielehauses Software 2000.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... -2000.html

Viel Spaß beim Lesen.

Viele Grüße
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5052
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von Wicket »

Den "Schatz im Silbersee" kannte ich noch gar nicht. Sieht wie ein ganz klassisches Adventure aus. Was meinst eigentlich mit "qualitativ etwas seltsam"? :mrgreen:
retrospiele-blog
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 76
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 14:11

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von retrospiele-blog »

Wicket hat geschrieben: Do 29. Apr 2021, 23:02 Den "Schatz im Silbersee" kannte ich noch gar nicht. Sieht wie ein ganz klassisches Adventure aus. Was meinst eigentlich mit "qualitativ etwas seltsam"? :mrgreen:
Es war die hohe Fallhöhe in verschiedenen Punkten des Spiels.
Die Grafik an sich war gar nicht schlecht, die Animationen aber schon, Dialoge und Story eher flach.
Das Handbuch und die Musik waren nervig.

An sich kein schlechtes Spiel, nur das man zu der Zeit (1993) schon zu verwöhnt war von Lucasarts, Sierra und Co.

In den Zeitschriften hat es damals sehr gemischte Wertungen bekommen von 41% (PC Player) bis 74% im PC Joker.
retrospiele-blog
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 76
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 14:11

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von retrospiele-blog »

Hallo,

in meinem neuen Blog-Artikel verlasse ich, ausnahmsweise, mal die PC-Plattform und spreche über eines
meiner liebsten Action-RPGs meiner Kindheit: Golden Axe Warrior auf dem Sega Master System.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... rrior.html

Viel Spaß beim Lesen.
Antworten